Pädagogin:

  • Sorgt dafür, dass die Kinder sich voll entfalten können und bietet dazu alle förderlichen und passenden Materialien an.
  • Sie vertraut auf die Fähigkeiten der Kinder und unterstützt sie vielseitig.
  • Sie unterstützt die Eltern in der  Erziehungsarbeit.
  • Sie muss eine sichere und vorbereitete Umgebung schaffen, um den Kindern Sicherheit zu vermitteln.
  • Sie muss die Kinder stets sensibel und aufmerksam beobachten und  die Entwicklung dokumentieren.
  • Sie arbeitet nach dem vorgegebenen Bildungsrahmenplan des Landes Tirol.
  • Durch ständige Wiederholungen und Rituale werden die Kinder in ihrem Selbstwert gefördert und gestärkt.

     Betreuerinnen allgemein:

  • Sie sollen den Kindern ein gutes Vorbild sein, besonders im Umgang mit unseren Mitmenschen.
  • Sie sind situationsflexibel und dürfen den Bildungsauftrag nie aus den Augen verlieren.
  • Sie unterstützen und fördern die Kinder in ihrem jeweiligen Entwicklungsstand.
  • Sie lassen den Kindern den Freiraum, den sie für ihre persönliche Entwicklung unbedingt brauchen.
  • Sie stärken die ihnen anvertrauten Kinder in ihrem Selbstwert und fördern ihre Sozialkompetenzen.